Die Businesswochen – vom 14.10. bis 27.10.2019

boebicon stadtboebicon zukunft

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25

Gerberich-Live

Geschäftsmodelle haben ebenso wie Produkte einen Lebenszyklus. Die Globalisierung, die Digitalisierung, Social Media, der technologische Wandel und die Verschmelzung von Branchen und Technologien führen dazu, dass immer schneller altbewährte Geschäftsmodelle ihre Kraft verlieren und durch neue Geschäftsmodelle ersetzt werden.

Der Workshop vermittelt die Kompetenz sich mit der Zukunft aktiv auseinanderzusetzen, zeigt die Wege für eine hohe Wandlungsfähigkeit von Unternehmen, denn nur „survival of the smartest“ sichert das Überleben.

Anhand der sieben Felder der Innovation wird dargestellt, dass Innovation heute mehr ist als nur ein neues Produkt. Es fordert auch die Innovation in den Prozessen, dem Service, dem Vertrieb, dem Marketing/Marke, der Organisation und dem Wandel des Geschäftsmodells.

Die Bausteine eines Geschäftsmodells bestehen aus dem Nutzenmodell für den Kunden, dem Ertragsmodell –für was ist der Kunde bereit zu zahlen – dem Kostenmodell –welche Kosten fallen im neuen Geschäftsmodell an – und dem Wertschöpfungsmodell – wie sieht die neue Wertschöpfungskette aus.

Anhand von Best Practice Beispielen wird gezeigt, wie Unternehmen sich in ihrem Geschäftsmodell gewandelt haben

  • Was ist ein Geschäftsmodell?
  • Warum verschwinden Geschäftsmodelle?
  • Das Zeitalter der Geschäftsmodell Innovation
  • Der Wandel von Google – der Wandel von Würth
  • Die Elemente eines Geschäftsmodelles
  • Das Nutzenmodell · Das Ertragsmodell
  • Das Kostenmodell
  • Das Wertschöpfungsmodell
  • Wie baue ich ein Geschäftsmodell auf?
  • Wie entwickle ich mein Geschäftsmodell weiter?
  • Den Wandel führen
  • Von Best Practice zur Umsetzung im eigenen Unternehmen
  • Das Stufenmodell zum Aufbau eines erfolgreichen Geschäftsmodells

Tages Workshop – die Teilnehmer können ihr eigenes Geschäftsmodell einbringen
Interaktive Gestaltung des Workshops.

Veranstaltungsort: Mercure Hotel Stuttgart Boeblingen
Otto-Lilienthal-Str. 18
71034 Böblingen
Anfahrt: Google Maps
Datum: 14.10.2014
Einlass:  
Beginn: 9.30 Uhr
Ende: 17.00 Uhr
Teilnahmegebühr: 250,00 €
Bitte beachten: Teilnehmerzahl max. 10 Personen



GerberichVita 
Prof. Dr. Claus W. Gerberich

Gerberich Consulting AG CH Ennetbürgen

Studium des Maschinenbaus und der Betriebswirtschaft in Karlsruhe,
Mannheim und M.I.T. Cambridge/Boston

  • Berufliche Stationen
    BASF AG, Ludwigshafen, Controlling und Strategische Planung
    SCA AG, (früher PWA), München, Direktor des Konzernbereichs Planung und Controlling
    Schöller Mövenpick GmbH, Nürnberg Geschäftsführer
    ADIDAS AG, Herzogenaurach, Mitglied des Vorstandes
    Battelle Europa, Frankfurt/Genf/London, Stv. Vorsitzender der Geschäftsführung
    STAFF/Zumtobel Leuchten GmbH, Lemgo, Vorsitzender der Geschäftsführung
    Maschinenfabrik Gerberich GmbH & Cie, Mannheim, Geschäftsführender Gesellschafter

  • Professur an der Fachhochschule Worms, Lehrstuhl für Internationales Management und Controlling
     
  • Lehrtätigkeit an der Hochschule Luzern (HSLU) 

  • Sonstige Lehrtätigkeiten: European Business School, Oestrich-Winkel, Erasmus Universität Rotterdam, Universität Fribourg Schweiz, Donau-Universität Krems, Österreich, Fachhochschule Ludwigshafen am Rhein 

  • Aufsichtsrat in mittelständischen internationalen Unternehmen 

  • Verwaltungsrat GERBERICH CONSULTING AG, Ennetbürgen 


Über 25 Jahre Unternehmensberater und Management-Trainer

 

TeamConnex Businesswochen 270

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen