Die Businesswochen – vom 15.10. bis 28.10.2018

boebicon stadtboebicon zukunft

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24

erstmals mit 4 Spiegel Bestseller Autoren – 6 Autoren, 1 Abend – Im Rahmen der diesjährigen Böblinger Businesswochen können Sie am 17. Oktober wieder mitreißende, spannende, tiefsinnige, aber auch humorvollen Texten lauschen. Erleben Sie sechs namhafte Schriftsteller aus der Region – darunter vier Spiegel Bestseller Autoren – an einem Abend.

autorenabend 2018Bild: Lucinde Hutzenlaub , Oliver Kern, Haroon Gordon, Rainer Wekwerth, Uwe Laub, Mark Roderick

Für Entspannung durch Spannung sorgen Lucinde Hutzenlaub, Uwe Laub, Rainer Wekwerth, Haroon Gordon, Mark Roderich (vsl.) und Oliver Kern, die aus ihre aktuellen Bücher vorstellen.

Nach den Lesungen stehen die Autorin und Autoren Rede und Antwort. Nutzen Sie die einmalige Gelegenheit zu erfahren wie es ist, Bücher zu schreiben. Lauschen Sie amüsanten Anekdoten aus der Welt der Literatur. Erfahren Sie, was einen Schriftsteller bewegt und antreibt, woher die Geschichten kommen und wie das Bücherschreiben ein Leben bestimmt.

Feines Detail: alle Autoren sind Mitglieder im „Club der fetten Dichter“, einer verschworenen Gemeinschaft erfolgreicher Schriftsteller, deren erklärtes Ziel es ist tolle Bücher zu schreiben und dicke Steaks zu verdrücken. Man kann dieser außergewöhnlichen Autorengemeinschaft nicht beitreten. Mitglied kann man nur auf Einladung werden. https://www.facebook.com/DerClubDerFettenDichter/

Lucinde Hutzenlaub
Lucinde Hutzenlaub wurde in Stuttgart geboren und lebt nach mehreren Auslandsaufenthalten in Böblingen. Sie arbeitet als Autorin von Sach- und Jugendbüchern sowie Romanen. Außerdem hat sie eine Kolumne in der Frauenzeitschrift „Donna“ und unterrichtet kreatives Schreiben in der Erwachsenenbildung. Lucinde ist verheiratet, hat drei Töchter und einen Sohn im Alter zwischen 11 und 22. https://lucinde-hutzenlaub.de

Oliver Kern
1968 in Esslingen geboren, wuchs Oliver Kern im Bayerischen Wald auf und kehrte nach Abitur und Ausbildung wieder zurück ins Schwabenland. Seit rund 25 Jahren lebt er in der Region Stuttgart, aktuell in Waiblingen. Beruflich ist er im Marketing unterwegs, freiberuflich beschäftig er sich mit vielen Formen der gestalterischen Kunst: Malerei, Illustration und dem Zeichnen von Comics und Cartoons. Neben dem visuellen Schaffen schreibt er seit 15 Jahren Bücher. Seit 2016 schreibt er für den Heyne-Verlag eine Krimi-Reihe, die in Lissabon spielt. Band eins und zwei schafften es auf Platz 9 der Spiegel Bestsellerliste. Im Frühjahr 2018 startete ebenfalls bei Heyne seine neue Krimi-Reihe, um den schrulligen Lebensmittelkontrolleur Fellinger, die er in seiner alten Heimat dem Bayerischen Wald angesiedelt hat. http://www.kernmachtkunst.com

Haroon Gordon
Jahrgang 1969, hat Haroon Gordon nach seinen Studien der Musik und Informatik unter anderem als Musiker, Lehrer, Musikkritiker, Texter, Produzent, Tontechniker und Dirigent gearbeitet. In seinen Romanen bringt Gordon den indisch und südamerikanisch inspirierten, magischen Realismus auf andere Kontinente, um so „große“ Themen wie Freundschaft, Liebe, Loyalität und Verrat in spannenden Erzählungen mit überraschenden Wendungen neu zu beleuchten. http://haroon-gordon.com/

Rainer Wekwerth
Rainer Wekwerth hat zahlreiche Bücher veröffentlicht und dafür Preise gewonnen. Zuletzt die Jugendbuchpreise Segeberger Feder, Goldene Leslie und Ulmer Unke. Mit seiner "Labyrinth"-Trilogie landete er zudem auf der Spiegelbestsellerliste. Die Kinoverfilmung ist in Vorbereitung. Rainer Wekwerth ist verheiratet, Vater einer Tochter und lebt in der Nähe von Stuttgart. Mehr Infos unter: www.wekwerth.com

Uwe Laub
Uwe Laub wurde 1971 geboren, arbeitete zunächst als Börsenhändler an der Deutschen Terminbörse, danach mehrere Jahre lang im Pharma-Außendienst, bevor er 2010 schließlich den Schritt in die Selbständigkeit wagte. Heute hat er eine erwachsene Tochter und lebt mit meiner Frau und dem Labrador „Marley“ in München. Beide halten ihn auf Trab und sorgen dafür, dass er regelmäßig seine Schreibkammer verlässt. Bücher haben ihn schon immer fasziniert, mit dem Schreiben angefangen hat er jedoch erst mit Mitte Dreißig.
2013 erschien sein Debüt „BLOW OUT“. Der Science-Thriller entwickelte sich zu einem Überraschungserfolg. Sein neuer Science-Thriller „STURM“ ist im Heyne-Verlag erschienen und wurde zum Spiegel Bestseller und von der ZDF heute-Redaktion zu einem von zehn lesenswerten Romanen in 2018 gewählt. http://uwelaub.de

Mark Roderick
Mark Roderick, geboren 1968, hat Betriebswirtschaft studiert und schreibt seit zwanzig Jahren Bücher unter verschiedenen Namen, die nicht nur in Deutschland, sondern auch teilweise im Ausland veröffentlicht wurden. Die Thriller-Reihe "Post Mortem", erschienen im Fischer Verlag ist seine erste Arbeit als "Mark Roderick", umfasst mittlerweile vier Bände und machte ihn zum Bestseller Autor. http://www.mark-roderick.de/

Veranstaltungsort:  
Anfahrt:  Google Maps
Datum: 17.10.2018
Einlass:  
Beginn:  
Ende:  
Eintritt:  
Veranstalter:  
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok