bbcampus präsentiert: Die Businesswochen – vom 17.10. bis 30.10.2022

Interviews & Statements

  • 1

Die Shortlist der nominierten PE-Projekte (2. Bewerbungsphase) wird am 03. August 2015 auf den Websiten http://www.businesswochen.com und http://www.teamconnex.com veröffentlicht.
In der zweiten Phase vom 7. - 13. Oktober 2016 werden die Juroren gegebenenfalls mit konkretisierenden Fragen auf die nominierten Unternehmen zukommen. Die Finalisten werden am 14. Oktober 2016 auf den Webseiten bekanntgeben und in einem persönlichen Gespräch informieren.

Unabhängig von der Auszeichnung und Ehrung der Sieger am 17. Oktober 2016 werden unter allen nominierten Unternehmen drei Preise durch die TEAM CONNEX AG verliehen. Es ist möglich, dass die Preise an Unternehmen einer Kategorie verliehen werden, sofern ihre Einreichungen höher als die der Sieger der jeweils anderen Kategorien bewertet wurden.


1. Preis:
Teilnahme an der TEAM CONNEX Trainerausbildung für eine Person im Wert von ca. 10.000 €

2. Preis:
Mitreise mit Stellvertretern der TEAM CONNEX AG und der deutschen Delegation zur "ATD 2017 International Conference & Exposition" in den USA für eine Person im Wert von ca. 10.000 €

3. Preis:
Teilnahme an einem 1-tägigen Zeitmanagement-Seminar oder Teambildungs-Workshop für bis zu 15 Teilnehmer Ihres Unternehmens im Gesamtwert von 2.500 €.

Die Menschen sind das "wertvollste Kapital jeder Organisation". Sie prägen und gestalten Unternehmen maßgeblich und dadurch die gesamte Wirtschaftsregion Böblingen.

Maßnahmen der Personalentwicklung fördern die Menschen in Ihrem Unternehmen darin, ihre Kompetenzen weiter auszubauen. Die Bandbreite von PE-Projekten reicht von Auszubildendenförderung, über Einarbeitungsmaßnahmen, bis hin zur Führungskräfteentwicklung.

Die Ausschreibung des Local PE-Awards eröffnet Ihnen die Möglichkeit sich im direkten Vergleich mit Mitbewerbern zu messen und von externer Seite bewerten zu lassen. Zudem bildet die Award-Verleihung Ihrem Unternehmen und den Besuchern eine Bühne, um Erfolge zu präsentieren und neue Ideen in den Arbeitsalltag mit aufzunehmen – mit den Ziel ihre Mitarbeiter und letztendlich den gesamten Landkreis Böblingen zu stärken.

Neben dieser Würdigung bildet der Award eine Plattform für einen intensiven Austausch zwischen mitarbeiter- und leistungsorientierten Unternehmen der Region.

1. Die Einreichung und Nominierung
Das Anmeldeformular sowie Text und Bildbeiträge sind innerhalb des Einsendeschlusses elektronisch als PDF-Dokument an die E-Mail-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! einzureichen. Wettbewerbsbeiträge mit einem hohen Datenvolumen (z.B. TV-Animationen o.ä.) sind über einen externen Server (z.B. ftp-Server, Dropbox o.ä.) dem Organisationsbüro zur Verfügung zu stellen. In begründeten Ausnahmefällen kann die Einreichung mittels digitaler Datenträger (z.B. USB-Stick) erfolgen. Es gilt das Datum des Poststempels (o. Eingangsdatum der E-Mail). Der Bewerber enthält vom Veranstalter eine Eingangsbestätigung. Alle Bewerbungen werden nach Eingang vorgeprüft. Unvollständige Beiträge oder und Anmeldungen oder verspätete Einsendungen werden nicht berücksichtigt. Einsendeschluss: 12. Oktober 2016.

Die Nominierung wird dem jeweiligen Bewerber via E-Mail mitgeteilt. Danach entscheidet die Fachjury darüber, welche Nominierungen auf die Shortlist gesetzt werden. Bei der Shortlist handelt es sich um die aussichtsreichsten Kandidaten, welche einen Local PE-Award gewinnen können. Das Erreichen der Shortlist wird den Kandidaten via E-Mail bzw. in einem persönlichen Gespräch bekannt gegeben und im Internet veröffentlicht. Im Rahmen einer festlichen Veranstaltung werden die Finalisten zur Überreichung des PE-Awards Ihre Projekte vorstellen und anschließend bei der Preisverleihung durch die Jury geehrt.

Einreichungen der Unternehmen der Jurymitglieder sind ebenfalls zugelassen. In diesen Fällen werden die entsprechenden Juroren jedoch nicht in die Beurteilung miteinbezogen.

2. Die Jury / Bewertung
Die Fachjury wird durch die Veranstalter des Local PE-Awards berufen und setzt sich aus Stellvertretern von Einzelunternehmern, Headhuntern, Aufsichtsräten, Geschäftsführern und Personalleitern großer Unternehmen sowie Lehrbeauftragten mit wissenschaftlichem Hintergrund zusammen. Zusammensetzung und Wechsel der Jury richten sich nach den Ausschreibungsschwerpunkten des Awards. Die Jury bewertet alle nominierten Beiträge und setzt anhand der nicht öffentlichen Bewertungskriterien ein Punkteranking fest. Die maximal erreichbare Punktzahl je Beitrag beträgt 100.

3. Die Auszeichnung
Die unabhängige Jury sowie der Award-Ausschuss können zusätzlich zu den vier Auszeichnungen in den Kategorien "Start-Up", "Kleinunternehmen", "Mittelstand" und "Großunternehmen" noch bis zu drei Gesamtpreisen vergeben. Es bleibt der Jury- und Ausschussentscheidung vorbehalten, ob und in welchen Sparten Preise vergeben werden. Die im Ermessen der Jury liegenden Entscheidungen sind nicht anfechtbar. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

4. Die Präsentation / Dokumentation
Die Bekanntgabe der Preisträger erfolgt im Rahmen der Böblinger Businesswochen. Termin, Form und Ablauf einer öffentlichen Vorstellung der Preisträgerarbeiten und/oder Konzepte erfolgt in enger Abstimmung. Die nominierten Finalisten und Preisträger haben hier die Gelegenheit Ihre Konzepte einem breiteren Publikum zu präsentieren und werden im Internet (Social-Media-Kanäle, offi zielle Webseite, etc.) mit ihren Konzepten vorgestellt.

5. Presse und Media
Die Verleihung des Local-PE-Awards wird medial dokumentiert und aufgezeichnet. Die Teilnehmer erklären sich mit der Aufzeichnung und Verwertung des Bild- und TV-Materials einverstanden. Die Veranstalter sind berechtigt, die Präsentationen der Wettbewerbsbeiträge (z.B. Logo, Trailer, Bilder) z.B. für die Erstellung eines Trailers uneingeschränkt zu nutzen bzw. zu verwerten und zu veröffentlichen.

6. Änderung des Termins, des Programmablaufs oder des Veranstaltungsortes
Die Veranstalter sind berechtigt, aus organisatorischen und/oder personellen Gründen, die Verleihung des Local PE-Awards zu verschieben oder aber die Award-Verleihung online (d.h. ohne ein Rahmenprogramm bzw. eine Präsentation) durchzuführen.

7. Teilnahme- und Einreichungsgebühren
Es werden keine Gebühren erhoben.