bbcampus präsentiert: Die Businesswochen – vom 17.10. bis 30.10.2022

Interviews & Statements

  • 1
starcooperation portraits 122015 Schülein Alexander Schülein
Geschäftsführer von STAR DISTRIBUTION
STAR COOPERATION GmbH

STAR COOPERATION Logo
STAR COOPERATION GmbH
Otto-Lilienthal-Straße 5
71034 Böblingen
Tel.: +49 (0) 7031 6288-300
www.star-cooperation.com
www.facebook.com/star-cooperation
Portrait Schaudt IMG 5157 Dominic Schaudt
Leiter des Amts für Liegenschaften und 
Wirtschaftsförderung der Stadt Böblingen


 
Kevin Kugel Kevin Kugel
Koch, Pâtissier & Chocolatier

Logo Kevin Kugel
KEVIN KUGEL CHOCOLATIER
Hauptstraße 37
71154 Nufringen
Tel.: 07032 7844024
www.kevinkugel.de
www.facebook.com/kevinkugelchocolatier/
Mona Glock portrait Mona Glock
Gründerin von MixDeinBrot
Auf der Lache 26
71729 Erdmannhausen
Telefon 07144 8162640
www.mixdeinbrot.de
Dieter Keller Portrait Dieter Keller
Dieter Keller ist der Gründer der Keller company, welche heute 17 Salons – verteilt auf die drei Labels Keller haircompany, HAIR'N'MORE und Stylecode – sowie die Friseurakademie Keller the school unter einem Dach vereint.
Keller haircompany Böblingen
Sindelfinger Str. 28
71032 Böblingen
Telefon: 07031 2117711
www.keller-company.de
Eva Jarosova Korte Portrait Eva Jarosova-Korte
Eva ist Gründerin der JaKo Medien GmbH, ein junges, neugieriges und technologiebegeistertes Unternehmen mit dem Schwerpunkt den Alltag den Menschen viel einfacher und freier zu gestalten. Das erste Projekt heißt blepi Haustier-Freund. blepi ist eine App für iOS und Android, mit der Personen alle Dienstleistungen für ihre Haustiere in der Nähe finden. Ihre Hauptaufgabe bei blepi ist die Betreuung des Off- und Online Marketings, des UI Designs, des Vertriebs und der Produktentwicklung einschließlich der Analysen von UX & Usability der App. Darüber hinaus berät Sie Selbstständige im Tierbusiness, tritt bei Veranstaltungen, Messen und Fernsehen auf.
JaKo Medien GmbH
Im Schönblick 45
72076 Tübingen
Telefon: +49 7071 566 7755
https://blepi.de

STARt-up Award 2019 – Bewerben Sie sich jetzt!
Innovativ, kreativ und vielfältig. Das ist die Start-Up Szene im Ländle. Zwischen großen Industriekonzernen, mittelständischen Hidden Champions und Forschungsinstitutionen mit Weltruf entstehen in der Region aber auch über die Grenzen hinaus innovative und unkonventionelle Ideen. Zum zweiten Mal wird im Rahmen der Böblinger Businesswochen der STARt-Up Award der STAR COOPERATION verliehen. Fünf der vielversprechendsten regionalen Start-ups können sich live vor großem Publikum zu präsentieren und die TOP 3 Start-ups haben die Chance, die Auszeichnung zu gewinnen.

Wer darf an der Ausschreibung teilnehmen?

Haben Sie in den letzten drei Jahren ein Unternehmen gegründet oder befinden sich im Prozess der Gründung? Sind Sie von Ihrer Idee überzeugt?

Wenn Sie diese beiden Fragen mit „Ja“ beantworten können, sind Sie bestens aufgestellt für eine Teilnahme beim STARt-Up Award – egal, aus welcher Branche oder mit welcher Idee Sie antreten möchten.

Wie kann man teilnehmen?

Alle Start-ups aus der Region und darüber hinaus können Ihre Unter­lagen einreichen.

Aus organisatorischen Gründen erfolgt die Be­werbung für die Kategorie STARt-Up über Baden-Württemberg:Connected e.V. Die Wirtschaftsinitiative berät tagtäglich Start-ups aus dem Südwesten zu einem erfolgreichen Marktstart. Hier geht es zum Portal für die Teilnahme: Start-up Award. Bei Fragen zur Bewerbung schreiben Sie eine Nachricht an Carsten Wißmann vom Businesswochen Team (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Gewähren Sie uns einen Einblick in Ihr Vorhaben und stellen Sie uns Ihre Idee kurz vor. Füllen Sie dazu das Online-Teilnahmeformular aus und geben Sie an dessen Ende an, dass Sie sich für die Teilnahme am STARt-Up Award bewerben.

Teilnahmeschluss ist der 30. September 2019.

Wer früher einreicht hat dabei länger die Chance, in die gesamte Veranstaltungs-Kommunikation mit eingebunden zu werden und schon im Vorfeld Fans für seine Idee zu gewinnen.

Wie wird bewertet?

Die Mentoren-Jury bewertet alle Einreichungen anhand vergleichbarer Bewertungskriterien wie Innovationskraft, Ideenreichtum oder Marktchancen. Ob Dienstleistung oder Produkt, ob B2C oder B2B, ob Alleinunternehmer oder Team, ob Lebensmittel oder Life Science: Alle angemeldeten Start-ups haben eine faire Chance auf das Finale, solange die Idee gut und umsetzbar ist.

Im September 2019 trifft sich die Mentoren-Jury und wählt aus allen eingegangenen Bewerbungen jene fünf Start-ups aus, deren Geschäftsidee sie am meisten überzeugt hat. Diese fünf Finalisten können sich mit einem Stand bei der Eröffnungsveranstaltung der Businesswochen Böblingen präsentieren. Die TOP 3 aus diesen fünf Start-ups treten auf der Bühne live vor großem Publikum gegeneinander an. Den Gewinner des STARt-Up Awards bestimmt dort die Publikumsjury auf Basis der gehaltenen Kurzpräsentationen zusammen mit der Jury-Wertung.

Welche Idee verbirgt sich hinter dem STARt-up Award?

Den vielversprechendsten Jungunternehmen der Region und darüber hinaus unter die Arme zu greifen, sie mit den richtigen Leuten zusammenzubringen und ihnen einen Kickstart
auf dem Weg in eine erfolgreiche Zukunft zu geben – das ist die Idee des STARt-Up Awards der STAR COOPERATION.

Als Finalist haben Sie die Chance, sich im Rahmen der Böblinger Businesswochen einem großen Publikum aus der Wirtschaftsregion Stuttgart vorzustellen, Kontakte mit wichtigen Entscheidern und potentiellen Investoren zu knüpfen und Ihre Idee gemeinsam mit einem Mentor weiterzuentwickeln. In den kommenden Monaten betreut er Sie intensiv, optimiert gemeinsam mit Ihnen Ihr Geschäftsmodell, gibt Impulse für Marketing und Vertrieb und steht Ihnen auch sonst mit Rat und Tat zur Seite.

Hier können Sie die Informationen und Bewerbungsunterlagen zum StartUp-Award runter laden.

 

Spannende Start-ups, interessante Konzepte und lebensverändernde Innovationen – für gute Ideen brauchen clevere Köpfe kein Industrieloft in Berlin und keine Garage in Kalifornien. Auch der Raum Böblingen/Stuttgart/Ludwigsburg bietet zwischen großen Industriekonzernen, mittelständischen Hidden Champions und Forschungsinstitutionen mit Weltruf jede Menge Inspiration, um die Welt zu verändern. Und beide Seiten profitieren von diesem besonderen Setup: Etablierte Player von der unkonventionellen Herangehensweise junger Unternehmer, Business-Neulinge von der Erfahrung und den Kontakten eines breiten Wirtschaftsnetzwerks.

Im Rahmen der Böblinger Businesswochen bekommen fünf innovative Start-ups der Region und darüber hinaus die Möglichkeit, mit der Unterstützung eines erfahrenen Business-Mentors den nächsten Schritt in Richtung Erfolg zu gehen. In einer Kurzpräsentation gilt es für die Finalisten, das Publikum von ihrer Idee zu überzeugen. Dem Gewinner des STARt-Up Awards der STAR COOPERATION winkt neben dem Mentoring einer Böblinger Persönlichkeit auch eine Überraschung aus dem Umfeld der Jury.

Hier können Sie die Informationen und Bewerbungsunterlagen zum STARt-Up-Award runter laden.

 

1. Die Bewerbung

Bewerbungen für die Teilnahme am STARt-Up Award können ausschließlich elektronisch über das Online-Teilnahmeformular unter https://venture-dev.com/webform/007IozMD2WNN4jcF/
und innerhalb des Teilnahmeschlusses ein­gereicht werden.

Alle Bewerbungen werden nach Eingang vorgeprüft. Unvollständige Bewerbungen oder verspätete Einsendungen werden nicht berücksichtigt.

Teilnahmeschluss: September 2018

2. Die Auswahl der Finalisten

Die Mentoren-Jury wird durch die Veranstalter des STARt-Up Awards berufen. Sie bewertet alle ein­gegangenen Bewerbungen und bestimmt anhand der im Vorfeld gemeinsam festgesetzten und nichtöffentlichen Bewertungskriterien die fünf vielversprechendsten Bewerbungen. Die Auswahl als Finalist wird den Kandidaten via E-Mail oder in einem persönlichen Gespräch bekannt gegeben und im Internet veröffentlicht.

Die Top 3 Finalisten werden der Öffentlichkeit bei der Auftaktveranstaltung der Böblinger Businesswochen am 15. Oktober 2018 vorgestellt.

Die im Ermessen der Mentoren-Jury liegenden Entscheidungen sind nicht anfechtbar. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

3. Die Vergabe des STARt-up Awards
Die Vergabe des STARt-Up Awards erfolgt im Rahmen der Böblinger Businesswochen 2018. Hierfür stellen die Top 3 Start-ups ihre Idee und ihr Geschäftsmodell in einer Kurzpräsentation dem Publikum vor.

Der Gewinner des STARt-Up Awards wird durch ein Publikumsvotum und die Jury-Wertung bestimmt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

4. Dokumentation, Presse und Media
Der STARt-Up Award und dessen Verleihung werden medial dokumentiert und aufgezeichnet. Die Teil-nehmer erklären sich mit der Aufzeichnung und Verwertung des Bild- und Video-Materials einver-standen. Die Veranstalter sind berechtigt, die Präsentationen der Start-ups medial uneingeschränkt zu nutzen bzw. zu verwerten und zu veröffentlichen.

5. Änderung des Termins, des Programmablaufs oder des Veranstaltungsortes
Die Veranstalter sind berechtigt, aus organisatorischen und/oder personellen Gründen, den STARt-Up Award und die Verleihung zu verschieben oder abzusagen.

6. Teilnahme- und Einreichungsgebühren
Es werden keine Gebühren erhoben.

Hier können Sie die Informationen und Bewerbungsunterlagen zum StartUp-Award runter laden.